Ausflugtipps rund um Radolfzell


Die Insel Reichenau ist die größte Insel im Bodensee. Im Jahr 2000 hat die UNESCO die Reichenau zum Weltkulturerbe erklärt. Grund dafür, sind die vielen erhaltenen Bauwerke der ehemaligen Benediktinerabtei, besonders aber die drei romanischen Kirchen:

Das Münster St. Maria und Markus, die St.-Georg-Kirche und die Kirche St. Peter und Paul.

Die Blumeninsel Mainau bietet vom Frühjahr bis Anfang Herbst ein prachtvolles Bild eines wachsenden Blütenmeeres. Ebenso die Kinder erleben im Mainau-Kinderland mit den riesigen Blumentieren, einem Erlebnisspielplatz, ein Zwergendorf und einem Gehege mit zahlreichen Tieren, die abwechslungsreiche Beschäftigung mit der Natur.

Das Pfahlbautenmuseum Unteruhldingen ist ein Freilichtmuseum mit 20 original eingerichteten Rekonstruktionen von Pfahlbauhäusern der Stein- und Bronzezeit präsentiert.

Der Affenberg Salem ist ein Tierpark der über einen 20 Hektar großen Waldstück 200 Berberaffen beherbergt. Diese tummeln dort frei rum und können von den Besuchern mit speziell zubereitetem Popcorn gefüttert werden.

Die Stadt Stein am Rhein mit den angesehenen Riegelhäusern, den faszinierenden Fassadenmalereien, den romantischen kleinen Gassen und die schöne Rheinlandschaft.